Weihnachten
auf dem Freizeithof Langenhard
im Schwarzwald

Musik, Entspannung
& Gemeinschaft
von Samstag
23. Dezember 2017
bis Mittwoch
27. Dezember 2017

.
Rhythmus, Stimme und Stille

Weihnachten mal anders feiern - mit Musik und netten Leuten auf dem
Freizeithof Langenhard im Schwarzwald von Sa. 23. bis Mi. 27. Dezember 2017

Gut gelaunt und fröhlich - und still und besinnlich. Wir singen Lieder und spielen Rhythmen aus Afrika, Asien und Latein-amerika. Wir bauen einfache Trommeln und Rhythmus-Instrumente. Wir sitzen gemeinsam am Kaminfeuer, reden, schweigen, kochen, essen, spülen, lachen, feiern.

Alle sind willkommen: Jung und Alt, Fröhliche und Nachdenkliche, Kinder und Erwachsene. Die gemeinsame Beschäftigung mit Rhythmus, Stimme & Stille ist wohltuend. Die rustikale Atmosphäre  des Freizeithofs und die winterliche Natur tun das Ihrige dazu. Nach kurzer Zeit liegt der Alltag weit hinter uns. So kommen wir wieder zu uns und schöpfen Kraft für den Jahreswechsel.

Unsere Herberge ist der Freizeithof Langenhard, ein geräumiges, ländliches Anwesen mit gemütlichem Kaminzimmer, Einzel-, Doppel- u. Mehrbettzimmern. Er liegt auf einer Bergkuppe mitten im Landschaftsschutzgebiet. Bei klarer Sicht blickt man über die Rheinebene bis nach Frankreich. Ringsum ist Natur pur, eine Einladung zu Spaziergängen durch die winterliche Stille.

Bildergalerie. Zum Vergrößern die Bilder einfach anklicken. Weitere Fotos am Fuß der Seite.

Termin: Samstag 23. Dezember 2017, 17 Uhr bis  Mittwoch 27. Dezember 2017, 14 Uhr

Teilnahmegebühr: € 210

Preis für Verpflegung & Unterkunft: im Mehrbettzimmer € 210 (Einzelzi. zusätzlich 15 € je  Nacht, Doppelzi. 20 €. Bitte nachfragen!). Ermäßigte Preise für Familien / Gruppen / Studierende / Geringverdienende auf Anfrage.

Seminarhaus: Freizeithof Langenhard, Langenhard 7, 77933 Lahr, mitten im Landschaftsschutzgebiet im Schwarzwald.

  • Kaminzimmer, Geräumige, rustikale Aufenthalts- und Musikräume
  • 2 Einzelzimmer, 2 Doppelzimmer, 4 Mehrbetträume. Jeder Schlafraum hat eigene Wasch-/Duschräume.
  • Kissen und Steppdecken sind vorhanden. Überzüge u. Bettlaken selbst mitbringen oder vom Freizeithof leihen.
  • Moderne Küche mit Profi-Spülmaschine, Gastro-Herd, Edelstahl-Spüle usw.
  • Während des Aufenthalts sind wir für die Sauberkeit zuständig. Die Endreinigung übernimmt das Freizeithof-Team.

Verpflegung: Wir kochen zusammen. Ihre Vorschläge zur Speisekarte sind willkommen. Die Einkäufe besorge ich.

Anreise per PKW: Im password-geschützten Teilnehmer/innen-Bereich finden Sie eine Teilnehmer/innen-Liste zur Absprache von Mitfahrgelegenheiten. Link zum Routenplaner

Anreise per Bahn: Mit ICE bis Offenburg (z.B. direkte ICE-Verbindung Köln-Offenburg ca. 2,5 Stunden), weiter mit Regionalbahn bis Lahr (ca. 15 Minuten). Die restlichen 10 km bis zum Freizeithof bringt Sie ein Taxi. Direkt beim Bahnhof ist der Taxistand. Oder wir organisieren einen Abholservice. Zugverbindungen: Reiseauskunft Bahn

Instrumente: Sind vorhanden. Ihre eigenen Instrumente sind willkommen.

Veranstalter: Heinrich (Rico) Kirsch, Musiker; Perkussionist in Brasil-, Jazz- und World-Percussion-Bands; Rhythmus-Workshops in Deutschland, der Schweiz und Italien; Team-Trainings für Firmen und Institutionen, an Brennpunkt-Schulen, mit Flüchtlingen und Randgruppen-Kids; Lehrauftrag für Ästhetik, Kultur und Kommunikation an der EH Freiburg.

Anmeldung: per Mail-Box, per eMail oder per Post bei H. Kirsch, Salzburger Weg 8, 79111 Freiburg.
Bitte überweisen Sie bei Anmeldung die Teilnahmegebühr von 210 € auf das Konto H. Kirsch, IBAN: DE17 6601 0075 0293 5587 54, BIC: PBNKDEFF. Sie erhalten dann eine Anmeldebestätigung, die Anfahrtsbeschreibung und Tipps zum Aufenthalt. Das Geld für Verpflegung und Unterkunft und evtl. Bettzeug bringen Sie bitte mit zum Freizeithof. Ich rechne das vor Ort mit der Verwaltung ab. 

Rücktritt: Bei Abmeldung bis 10.12. behalte ich eine Bearbeitungsgebühr von € 50 ein, danach die volle Kursgebühr, falls nicht der für Sie reservierte Platz kurzfristig noch belegt werden kann. Eine Reiserücktrittsversicherung schützt Sie im Fall plötzlicher Erkrankung oder anderer wichtiger unvorhergesehener Umstände vor der Zahlung der vollen Kursgebühr.

Bildergalerie. Zum Vergrößern die Bilder einfach anklicken.